NEU DENKEN 

DAS ALTE ERNSTHAFT  HINTERFRAGEN


 

Gegen GEWALT streiten viele - gegen URSACHEN nur wenige


   

 

Und wer behauptet das?

 

 

Ein alter Mensch ...

... (81) verantwortungsbewusst, verheiratet, Vater einer Tochter, Journalist, Fachgebiet Technik, Neurophysiologie, Psychologie, trotz - in aller Bescheidenheit - fundierter Kenntnisse gemobbt, gefeuert  ... (zu häufig die Waffen der ARROGANZ DER MACHT).

Autor des Projekts: GAUNER DER MACHT  -  gegen jene Mächtigen, die nicht einsehen wollen ...

  *

Unter  NEU statt ALT  finden Sie Beispiele von zwar typischen, aber nur schwer erkennbaren kurzsichtigen STREIT und KRIEG fördernden Verhaltensweisen -

und fast immer aus gedankenlosen oder überforderten oder auch böswilligen Institutionen heraus -
und logischerweise unter Verantwortung der jeweiligen Führungskräfte

(ob aus Familien, Betrieben, Verwaltungen oder auch aus dem Vatikan) - auch eine Frage des gesellschaftlichen Bewusstseins.
 

Also geht es auch um das Bewusstsein insgesamt,

um die KOLLEKTIVE PSYCHE unserer Gesellschaft,

die in vielen Bereichen angeknackst scheint - oder tatsächlich ist –

letztlich auch deshalb, weil schlechte Beispiele immer Schule machen. 

Und die miesen Beispiele von 'oben' wirken besonders durchgreifend.

 

Erst Feuer im Hirn, dann am Gartenzaun - und letztlich auf dem Schlachtfeld ...

 > HINTERGRUND